IICoS bildet in systemischer Kompetenz aus

FORTBILUNG SySt® (FS)

Systemische Strukturaufstellungen SySt®

2,5-tägiger Kurs 

Systemische Strukturaufstellungen SySt® sind eine Methode, um das innere Bild eines Menschen, das er/sie sich von einem problematischen System oder Thema gemacht hat, zu ändern. Es können interne wie externe Strukturen (andere Menschen, Beruf, Organisation, Werte, innere Anteile, Träume und Wünsche etc.) aufgestellt und bearbeitet werden.

  • Praktische Anwendungsräume des systemischen Ansatzes verstehen
  • Werkzeuge zur systemischen Intervention erwerben
  • Methoden zum Umgang mit der Komplexität menschlicher Beziehungen erlernen
  • Sich mit sich selbst mehr verbinden
  • Sich mit den Bereichen (Familie, Partner, Gesundheit, Arbeit …) mehr verbinden, deutlicher trennen oder aufräumen
  • Eigene Themen verändern, verarbeiten, entwickeln, sich neu orientieren
  • Im mehrsprachigen Erlebensraum neue Kompetenzen erwerben
  • Die Vorteile des systemischen Ansatzes verstehen

Die voneinander unabhängigen Kurse FS 1 bis 6 von jeweils  2,5 Tagen Dauer unterliegen keiner Reihenfolge und können flexibel wahrgenommen werden. Es werden jeweils spezifische Aspekte pro Seminar hervorgehoben und bearbeitet. Eine ausgewogene Balance zwischen systemischer Theorie und Praxis wird garantiert.

Es ist kein Vorwissen notwendig

FORMATIONS SySt® (FS)

Montag bis Mittwoch von 14 -17.00 Uhr / 9.30 -17.00 Uhr 

  • September 18 – 20/09/17 – FS1 – Familien- und Organisationssysteme
  • November 13 – 15/11/17 – FS2 – Glaubenssätze und Überzeugungen
  • Januar 15 – 17/01/18 – FS3 – Entscheidungen treffen
  • März 26 – 24/03/18 – FS4 – Körper, Gesundheit und Psyche
  • Mai 14 – 16/05/18 – FS5 – Werte
  • Juni 25 – 27/06/18 – FS6 – Träume

AN WEN RICHTEN SICH UNSERE ANGEBOTE?

Menschen, die mit anderen Menschen systemischer arbeiten und umgehen wollen, sich selber besser verbunden fühlen, systemisches Werkzeug erlernen oder dieses erproben möchten, eigene Themen klären möchten.

Es ist kein Vorwissen notwendig

Inhouse

Alle unsere Angebote führen wir auf Anfrage auch bei unseren KundInnen durch.

Vorbemerkungen

  • Alle unsere Angebote sind modular: Sie können zu jeder Zeit teilnehmen
  • Alle unsere Weiterbildungen stehen allen Interessierten offen, für die Teilnahme ist kein Vorwissen notwendig.
  • Die Vertraulichkeit und Anonymität der TeilnehmerInnen werden respektiert.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Veränderungen und Stornierungen im Programm aufgrund höherer Mächte oder im Fall einer zu geringen Zahl von Anmeldungen vorzunehmen. In diesem Fall sorgen wir für eine rechtzeitige Benachrichtigung und die Erstattung eventuell geleisteter Zahlungen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Weiterbildungen der Begleitung Ihrer persönlichen Entwicklung dienen, sie können jedoch in keinem Fall eine Therapie ersetzen.
  • Jede/r TeilnehmerIn ist während der Teilnahme an den Weiterbildungen für sich selbst verantwortlich

Haben Sie weitere Fragen?

Wir beantworten diese gerne… oder… entdecken Sie die Antworten selbst bei IICoS!

Barbara Pelkmann und Nadine Lyamouri-Bajja

 

Anmeldebedingungen für IICoS Fortbildungen und Workshops