EINFÜHRUNG IN DIE INTERKULTURALITÄT

3 Tage – 12.-14. September 2018 – 9:30- 17:30

Sie arbeiten täglich in interkulturellen Kontexten? Sie erleben interkulturelle Konflikte in Ihrem Alltag, sei es privat oder professionell?

Sie bräuchten weiteres Handwerkszeug, um mit den täglichen interkulturellen Situationen besser umgehen zu können? Sie möchten Menschen mit Migrationshintergrund besser begleiten können? Oder auch einfach besser in Ihrem interkulturellen Team arbeiten können?

Diese Fortbildung richtet sich an Leitungskräfte in Vereinen und Organisationen, an Fachkräfte im Gesundheits –und Sozialwesen sowie an alle Personen, die in ihrem beruflichen Alltag mit interkulturellen Aspekten zu tun haben.

Anhand praktischer Übungen werden auf Basis der von den TeilnehmerInnen eingebrachten Themen bearbeitet und Sie können besser die Herausforderungen, die interkulturelle Kontexte mit sich bringen, verstehen und mit diesen umgehen. Sie haben Werkzeuge erworben, die Sie in Ihrem spezifischen Alltag anwenden können.

  • Ergründen der Konzepte Kultur, Interkulturalität, Identität, Werte, Traditionen;
  • Bewusstwerden der eigenen Vorurteile und Stereotype bezüglich anderer Kulturen und kulturellen Beziehungen;
  • Analysieren realer interkultureller Situationen, die von den TeilnehmerInnen in ihrer Arbeit erlebt werden und gemeinsames Erarbeiten von Lösungen;
  • Entwickeln von Kompetenzen zum Umgang mit interkulturellen Konflikten durch praktische Übungen;
  • Teilen von Erlebnissen, methodischen Ansätzen, Werkzeugen, Instrumenten und Erfahrungen der TeilnehmerInnen
  • Entwickeln von Kompetenzen im Umgang mit kultureller Vielfalt sowohl in Bezug auf die Zielgruppe als auch innerhalb des professionellen Teams;
  • Bereitstellung von Werkzeugen und Instrumenten.

 

Lade Karte ...

Datum/Zeit
24. Okt 2018 - 26. Okt 2018
9:30 - 17:30

Location
1 Rue du Moulin
Marlenheim
67520

iCal Kalender
Google Kalender

Bookings

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
pro Person
€ 355,00